Making of

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

Schritt 4

Schritt 5

Schritt 6

Ein Blick über die Schulter.

Vollständige Transparenz; Offenheit vom Ankauf bis zur Auslieferung: Wir geben Ihnen gern Einblicke in unsere Arbeit. Werfen Sie einen Blick über unsere Schulter und sehen Sie, was nach dem Ankauf eines Krans mit diesem geschieht.

Schritt 1

Zunächst müssen Schläuche und Verschraubungen abgedichtet werden. Dadurch wird verhindert, dass bei der Lagerung oder dem späteren Transport zum Kunden Öl austritt.

Schritt 2

Alle Krandaten werden erhoben und ausführlich dokumentiert. Dazu gehört auch eine klare Feststellung des Lieferumfangs.

Schritt 3

Die Maschine wird von Fett und Öl gereinigt und für den Transport hergerichtet.

Schritt 4

Mithilfe einer Kranwaage wird das Eigengewicht des Krans überprüft. Wichtig, um Sie bei der Montage vor einer wortwörtlich „schweren“ Überraschung zu bewahren.

Schritt 5

Zeit fürs Fotografieren: Dabei verzichten wir auf schmeichelnde Bildeffekte, sondern zeigen die Ware so, wie sie ist – Retuschen oder andere Nachbearbeitungen sind tabu.

Schritt 6

Um eine schnelle Lieferung zu ermöglichen, werden alle Kranteile jetzt schon für den Versand vorbereitet.

Wenn Sie mehr über unsere Arbeit erfahren möchten, informieren wir Sie gern: Kontakt